bar_chart
Menü
language Deutsch keyboard_arrow_down
Sprache ändern
19 August, 2022

Eurobattery Minerals veröffentlicht Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2022 – Der Produktion von Batteriemineralen einen großen Schritt näher

Stockholm, 19. August 2022 – Das schwedische Bergbauunternehmen Eurobattery Minerals AB (WKN: A2PG12, ISIN: SE0012481570, kurz: „EBM“, „Eurobattery“ oder „das Unternehmen“) hat heute seinen Halbjahresbericht 2022 veröffentlicht.

„In der ersten Jahreshälfte haben wir große Fortschritte bei der Umsetzung unserer operativen Strategie zum Abbau von Batteriemineralen sowohl in Finnland als auch in Spanien erzielt. Der Abschluss des Erwerbs von 40 % der Anteile am finnischen Hautalampi-Projekt ist ein wichtiger Schritt hin zum Erwerb von 100 % vom derzeitigen Eigentümer FinnCobalt Oy. In Spanien haben wir nun den unabhängigen NI 43-101-Bericht erhalten. Er gibt einen guten Überblick über die mineralischen Möglichkeiten in Corcel, einschließlich des Potenzials, mehrere Millionen Autobatterien mit einer Kapazität von 60 kWh zu fördern“, so Roberto García Martínez, CEO von Eurobattery Minerals.

Strategische und operative Highlights im ersten Halbjahr 2022

  • Im spanischen Projekt Corcel hat EBM außergewöhnliche Explorationsergebnisse für Nickel, Kobalt und Kupfer erzielt: Die Lagerstätte in Castriz umfasst geschätzte 60 Millionen Tonnen mineralisiertes Gestein mit einem Nickelgehalt von 0,25 %. Die Akkreditierung der Ressource durch das zuständige Labor ALS Gobal ist im zweiten Quartal 2022 erfolgt.
  • Ausweitung des Betriebs in Finnland: FinnCobalt Oy hat eine Explorationsgenehmigung für das vielversprechende Projekt Varislahti erhalten, das etwa zehn Kilometer vom Projekt Hautalampi entfernt liegt. Das Prospektionsgebiet enthält neben Nickel, Kobalt und Kupfer weitere Minerale und ist ideal an die Infrastruktur und die derzeitige operative Basis von FinnCobalt angeschlossen.
  • Erste Untersuchungsergebnisse und Funde der Phase-2-Bohrkampagne in Hautalampi liefern konkrete Hinweise darauf, dass die beiden Mineralressourcen Hautalampi und Mökkivaara miteinander verbunden sind. Eine Verbindung der beiden Lagerstätten würde den künftigen Bergbaubetrieb in Hautalampi effizienter und wirtschaftlicher gestalten.
  • Anfang April hat Eurobattery Minerals eine Wandelanleihe in Höhe von EUR 1,7 Millionen an Formue Nord Fokus A/S ausgegeben. Zweck der gezielten Ausgabe ist es, den Erwerb zusätzlicher Anteile an FinnCobalt Oy in Übereinstimmung mit bestehenden Verträgen und zusätzlichen wertschöpfenden
    Investitionen zu finanzieren sowie Flexibilität beim Erwerb anderer Projekte oder Teile davon zu schaffen.
  • Im Mai hat das Unternehmen mit der Einreichung des Berichts über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) einen weiteren Schritt zur Verwirklichung des finnischen Hautalampi-Batteriemineralprojekts vollzogen. Sobald die Umweltverträglichkeit des Hautalampi-Projekts offiziell bestätigt ist, wird eine der Bedingungen für Eurobattery Minerals erfüllt sein, um mit dem Bergbau in Hautalampi zu beginnen.
  • Mit dem 40 %igen Erwerb des finnischen Batterieminenprojekts Hautalampi von seinem derzeitigen Eigentümer FinnCobalt am 31. Mai hat Eurobattery Minerals einen weiteren entscheidenden Schritt zur Realisierung einer Batteriemineralmine in Finnland vollzogen. Damit hat das Unternehmen erstmalig seine Option für den schrittweisen Erwerb von 100 % der Anteile an FinnCobalt ausgeübt. Eurobattery Minerals plant, wie bereits vor etwa zwei Jahren angekündigt, bis spätestens 2024 100 % der Anteile an FinnCobalt zu erwerben.
  • Im Juni hat Eurobattery Minerals den unabhängigen NI 43-101-Bericht für die Lagerstätte Castriz, die einen Teil des spanischen Corcel-Projekts darstellt, erhalten. Der Bericht bezieht sich auf 10 % der Lagerstätte und ist zu dem Schluss gekommen, dass allein dieser Teil die Menge an Nickel enthält, die für 500.000 Autobatterien benötigt wird. Davon ausgehend, dass die Lagerstätte Castriz über einen Nickelgehalt von 0,23 % verfügt, kann Eurobattery Minerals in Zukunft Minerale für einige Millionen Autobatterien mit einer Kapazität von 60 kWh produzieren.
  • Im Juni wurde das Unternehmen außerdem zum neuen Vizepräsidenten der Schwedisch-Spanischen Handelskammer ernannt. Die zweijährige Vizepräsidentschaft teilt sich das Unternehmen mit dem renommierten schwedischen Automobilhersteller Volvo Cars. Im Rahmen dieses Amtes wird das Unternehmen von der Vernetzung mit Fachkräften und Vertretern u. a. aus Wirtschaft und Politik profitieren. Darüber hinaus wird sich das Unternehmen aktiv für den grünen Wandel einsetzen, damit seine Batteriemineralprojekte, die auch für eine emissionsfreie Mobilität benötigt werden, zusätzliche EU-Mittel erhalten.

Wesentliche Kennzahlen Q2 2022

  • Der Nettoumsatz belief sich auf EUR 0 (Q2 2021: EUR 0)
  • Das Betriebsergebnis nach Abschreibungen und Finanzposten belief sich auf TEUR -941 (Q2 2021: TEUR -407)
  • Das Ergebnis je Aktie nach Finanzposten vor Verwässerung belief sich auf EUR -0,060 (Q2 2021: EUR -0,024)
  • Das Ergebnis je Aktie nach Finanzposten nach Verwässerung belief sich auf EUR -0,055 (Q2 2021: EUR -0,024)
  • Der Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit betrug TEUR -1.156 (Q2 2021: TEUR -311)

Wesentliche Kennzahlen Halbjahr 2022

  • Der Nettoumsatz belief sich auf EUR 0 (6M 2021: EUR 0)
  • Das Betriebsergebnis nach Abschreibungen und Finanzposten belief sich auf TEUR -1.161 (6M 2021: TEUR -677)
  • Das Ergebnis je Aktie nach Finanzposten vor Verwässerung belief sich auf EUR -0,074 (6M 2021: EUR -0,041)
  • Das Ergebnis je Aktie nach Finanzposten nach Verwässerung belief sich auf EUR -0,068 (6M 2021: EUR -0,041)
  • Der Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit betrug TEUR -1.115 (6M 2021: TEUR -506)

Wesentliche Ereignisse nach dem Berichtszeitraum

  • Am 1. Juli 2022 hat das Unternehmen den Abschluss des Erwerbs von 40 % der Anteile an FinnCobalt Oy, derzeitiger Eigentümer des finnischen Nickel-Kobalt-Kupfer-Projekts Hautalampi und der dortigen Schürfrechte, gemeldet. In Verbindung mit der Transaktion hat der Vorstand von Eurobattery Minerals eine gezielte Ausgabe von 802.734 Aktien mit einem Gesamtwert von EUR 1.000.002 durchgeführt. Darüber hinaus sind EUR 250.000 in bar an die drei derzeitigen Eigentümer von FinnCobalt gezahlt worden.

Detaillierte Finanzinformationen

Der Halbjahresbericht 2022 von Eurobattery Minerals AB steht auf der Website des Unternehmens zum Download bereit und kann im Anhang dieser Pressemitteilung eingesehen werden (siehe unten).

Bei diesen Informationen handelt es sich um solche, die das Unternehmen gemäß der Marktmissbrauchsverordnung der EU offenlegen muss. Die Informationen wurden am 19. August 2022 um 07:30 MESZ durch Roberto García Martínez, CEO von Eurobattery Minerals AB, zur Veröffentlichung freigegeben.

Die Umrechnung von SEK in EUR ist am 30. Juni 2022 erfolgt: SEK 1 = EUR 0,09363, EUR 1 = SEK 10,68.

Über Eurobattery Minerals

Eurobattery Minerals AB ist ein schwedisches Bergbauunternehmen, das am schwedischen Nordic Growth Market (BAT) sowie der deutschen Börse Stuttgart (EBM) notiert ist. Mit der Vision, Europa zu einem Selbstversorger mit verantwortungsvoll abgebauten Batteriemineralen zu machen, konzentriert sich das Unternehmen auf die Realisierung zahlreicher Nickel-Kobalt-Kupfer-Projekte in Europa, um essenzielle Rohstoffe zu liefern und somit eine sauberere Welt zu ermöglichen.

Bitte besuchen Sie www.eurobatteryminerals.com für weitere Informationen. Folgen Sie uns gerne auch auf LinkedIn und Twitter.

Kontakt Eurobattery Minerals AB

Roberto García Martínez – CEO

E-Mail: info@eurobatteryminerals.com

Kontakt Investor Relations

Linda Lenz

Mobil: +49 (0) 172 834 18 92

E-Mail: ir@eurobatteryminerals.com

Mentor

Augment Partners AB ist der Mentor von Eurobattery Minerals AB: Tel.: +46 (0) 86 042 255, E-Mail: info@augment.se

Melden Sie sich an wie 1400+ Abonnenten und bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Erhalten Sie Pressemitteilungen und eine monatliche Zusammenfassung in Ihren Posteingang.

Mitteilung zur außerordentlichen Hauptversammlung der „Eurobattery Minerals AB“ am 30. November 2022

Pressemitteilung lesen arrow_forward

Pressekontakt

Bei Fragen zu Nachrichten und Medien, senden Sie uns bitte eine E-Mail an press@eurobatteryminerals.com

Kapitalerhöhung ab 7. Dezember. Details finden Sie hier

arrow_forward