bar_chart
Menü
language Deutsch keyboard_arrow_down
Sprache ändern
9 June, 2021

Eurobattery Minerals tritt einem finnischen regierungsfinanzierten Batteriemineral- und Recyclingprojekt bei

  • FinnCobalt Oy hat Eurobattery Minerals darüber informiert, dass die Firma dem BATCircle 2.0 Projekt beitreten wird. BATCircle 2.0 ist ein finnisches Forschungsprojekt, welches sich mit dem Kreislauf von Batteriemetallen beschäftigt. Eurobattery Minerals hat die Option, 100% von FinnCobalt Oy in einer gestaffelten Übernahme zu erwerben.
  • Das Projekt wird Proben aus den Absetzbecken der historischen Outokumpu Keretti Kupfermine untersuchen, welcheTeil des Hautalampi Projekts ist. 
  • Die Proben des Absatzbeckens werden ebenfalls in die Umweltverträglichkeitsstudie eingebracht, welche im Herbst dieses Jahres veröffentlicht wird.

Eurobattery Minerals AB (Nordic Growth Market: „BAT“; „das Unternehmen“), ein Wachstumsunternehmen der Bergbau- und Explorationsbranche mit der Vision, Europa bei der Selbstversorgung mit ethischen Batteriemineralien zu unterstützen, wurde darüber informiert, dass FinnCobalt Oy dem BATCircle 2.0 Projekt beitreten wird. BATCircle 2.0 ist ein von der finnischen Regierung gefördertes Forschungsprojekt, das sich auf die Eindämmung der Auswirkungen des Klimawandels, die Entwicklung des Materialrecyclings und die Nachhaltigkeit in allen Schritten der Wertschöpfungskette für Batteriemetalle und -materialien konzentriert.

BATCircle 2.0 beabsichtigt sowohl die Herstellungsprozesse der Bergbau- und Aufbereitungsindustrie zu verbessern, als auch die Recyclingrate von Lithium-Ionen-Akkus zu erhöhen, in denen Kobalt eines der Hauptmetalle ist. Darüber hinaus wird erwartet, dass durch die Schaffung eines besseren Verständnisses und Potenzials in der Zirkularität neue Geschäftsmöglichkeiten aus dem Projekt heraus entstehen..

„Ein wichtiger Eckpfeiler des nachhaltigen Bergbaus ist es, das Beste aus dem bereits gewonnenen Material herauszuholen. Daher ist es großartig, dass die finnische Regierung dieses Projekt initiiert, und wir freuen uns, dazu beizutragen. Neben dem Umweltaspekt gibt es auch potenziell große finanzielle Vorteile. Die Gewinnung von Batteriemineralien aus dem Material aus den Abraumbereichen kann die Betriebstätigkeit einer zukünftigen Hautalampi-Mine um mehrere Jahre verlängern“, kommentiert Roberto García Martínez, CEO von Eurobattery Minerals.

Die Aufgabe von FinnCobalt wird es sein, Probenmaterial aus den Absetzbecken der früheren Outokumpu Keretti Kupfermine zu sammeln. Basierend auf historischen Produktionsberichten enthalten diese Absetzbecken Kobalt-führendes Pyritmaterial. Manche Teile des Absetzbeckens wurden sogar in früheren Jahrzehnten neu aufbereitet und zur Gewinnung von Kupferkonzentrat genutzt. Die Probenentnahme wird in den kommenden Wochen beginnen. Das Probenmaterial wird daraufhin an die Aalto Universität in Finnland geliefert, wo geeignete Aufbereitungsmethoden zur Gewinnung von Kobaltkonzentraten getestet werden.

Falls sich das Vorhaben als erfolgreich herausstellt, könnte die Aufbereitung und Gewinnung des Absetzbeckenmaterials einige zusätzliche Jahre an operativer Aktivität darstellen, welches sich positiv auf die Wirtschaftlichkeit des Hautalampi Projekts auswirken würde. Darüber hinaus würde die Aufbereitung des Absetzbeckenmaterials einige historische Umweltprobleme in dem Gebiet verringern und beheben.

Aufgrund des BATCircle 2.0 Projekts hat sich das Unternehmen entschieden, die Probenentnahme der Absetzbecken mit in die Umweltverträglichkeitsstudie zu integrieren. Darüber hinaus führt das Mintec Labor des Geologischen Dienstes von Finnland zurzeit Tests durch, um mögliche ökologische Probleme bezüglich der Schwefelgehalte der Abgänge des Hautalampi Projekts zu reduzieren. Die Resultate dieser Tests werden ebenfalls in die Umweltverträglichkeitsstudie aufgenommen. Alle diese Arbeiten werden die Zeit für den endgültigen Antrag auf Umweltgenehmigung verkürzen. . Die abschließende Umweltverträglichkeitsstudie wird im Herbst dieses Jahres veröffentlicht. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Roberto García Martínez, CEO 

E-mail: roberto@eurobatteryminerals.com

Website: https://eurobatteryminerals.com/de/

Über Eurobattery Minerals

Eurobattery Minerals AB ist ein schwedisches Bergbauunternehmen, das an der NGM Nordic SME (BAT) und der Börse Stuttgart (EBM) notiert ist. Als Grundlage der Batterie-Wertschöpfungskette ist es die Vision des Unternehmens, Europa dabei zu helfen, sich mit ethischen und vollständig rückverfolgbaren Batteriemineralen für die Elektrofahrzeugindustrie unabhängig zu machen. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Exploration und Entwicklung mehrerer Nickel-Kobalt-Kupfer-Projekte in Europa, um Rohstoffe zu liefern, die für den wachsenden Markt für Elektrofahrzeugbatterien von entscheidender Bedeutung sind. Bitte besuchen Sie www.eurobatteryminerals.com für weitere Informationen.

Augment Partners AB, E-Mail: info@augment.se, Telefon: +46 8-604 22 55, ist der Mentor des Unternehmens.

Melden Sie sich an wie 1300+ Abonnenten und bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Erhalten Sie Pressemitteilungen und eine monatliche Zusammenfassung in Ihren Posteingang.

Der Report über die Mineralressourcen im finnischen Hautalampi-Projekt liegt vor

Pressemitteilung lesen arrow_forward

Pressekontakt

Bei Fragen zu Nachrichten und Medien, senden Sie uns bitte eine E-Mail an press@eurobatteryminerals.com