bar_chart
Menü
language Deutsch keyboard_arrow_down
Sprache ändern

Vision & Strategie

Eurobattery Minerals ist ein Bergbauunternehmen mit Schwerpunkt auf Exploration und Entwicklung der Minerale Nickel, Kobalt und Kupfer für einen expandierenden Elektrofahrzeugmarkt in Europa. Das Unternehmen unterhält laufende Projekte in Finnland, Spanien und in Schweden.

Unsere Vision

Eurobattery Minerals bildet das Fundament der Wertschöpfungskette für Batterien mit der Vision, Europa dabei zu unterstützen, bei ethisch korrekt geförderten und lückenlos rückverfolgbaren Batteriemineralen für die Elektrofahrzeugindustrie unabhängig zu werden.

Unsere Strategie

Das Bergbauunternehmen konzentriert sich auf die Exploration und Erschließung mehrerer Nickel-, Kobalt- und Kupferprojekte in Europa, um Batteriemineralien zu liefern, die für den wachsenden Batteriemarkt für Elektrofahrzeuge von entscheidender Bedeutung sind.

Das Unternehmen konzentriert sich darauf, Explorations- und Mineralisierungsarten zu finden, die das Potential haben, unter europäischen Bedingungen kommerziell tragfähig zu sein, d. h., größere Vorkommen, die mithilfe rationeller, mechanisierter Methoden betrieben werden können.

Darüber hinaus will das Unternehmen seine Projekte mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit betreiben. Hierzu gehören auch eine ethisch korrekte Förderung und eine lückenlose Rückverfolgbarkeit – von der Exploration bis zum Abbau. In diesem Bereich ist es die Strategie des Unternehmens, mit bestehenden und neuen Initiativen in der Batteriewertschöpfungskette zusammen zu arbeiten, sowohl öffentlich als auch privat, und unterschiedlichen Lösungen gegenüber offen zu sein.

“Wir streben danach, eine grünere Welt zu schaffen, indem wir ethische und lückenlos rückverfolgbare Minerale fördern, die für eine nachhaltige Zukunft unabdingbar sind”

Roberto Martínez García, CEO Eurobattery Minerals

Marktbedingungen

Die EU-Kommission hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu sein. Mit der umfangreichen und wichtigen Automobilindustrie und deren Fokus auf Nachhaltigkeit und Elektrifizierung hat die EU-Kommission die Vorgabe gegeben, bei der Produktion nachhaltiger Batterien global führend zu sein. Hierbei ist es von zentraler Bedeutung, innerhalb der Region die Förderung von Batteriemineralen zu ermöglichen – und dies auf nachhaltige Art mit Fokus auf verantwortungsvollem Abbau umzusetzen, um rückverfolgbare Minerale zu liefern.

Die EU-Kommission hat darauf hingewiesen, dass die Voraussetzungen für verstärkten Abbau innerhalb Europas ausgezeichnet sind und zahlreiche Studien weisen darauf hin, dass die Batterieminerale, die für den europäischen Batteriemarkt benötigt werden, in mehreren europäischen Ländern vorkommen, einschließlich Finnland, Schweden und Spanien.

Die Kombination der elektrischen Revolution der Fahrzeugindustrie und des strategischen Schwerpunkts der EU auf Batterien und Nachhaltigkeit sind die zentralen Triebkräfte für Eurobattery Minerals geschäftliche Tätigkeit und bedeutet, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt für den Abbau von Batteriemineralen wie Nickel, Kupfer und Kobalt innerhalb Europas ist.

Erfahren Sie mehr über die elektrische Revolution

Börsennotiertes Unternehmen

Eurobattery Minerals ist ein börsennotiertes Unternehmen in Schweden und Deutschland. Die Aktie wird am NGM Nordic SME (BAT) und der Börse Stuttgart (EBM) gehandelt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Aufregende Zeiten stehen bevor.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, dann gehören Sie zu den ersten, die über unsere neusten Neuigkeiten und Trends informiert werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.