bar_chart
Menü
language Deutsch keyboard_arrow_down
Sprache ändern
Projekte

Corcel

Galicien, Spanien

43°06'56.1"N 8°46'34.0"W

Castriz ist Teil des Corcel-Projekts, das 2019 von Eurobattery Minerals erworben wurde. Das Projekt befindet sich in der bergbaufreundlichen Region Galizien im Nordwesten Spaniens in der Nähe der Stadt La Coruña. Die Gesteinsarten, die in Corcel vorkommen, sind ultramafische und mafische Intrusionsgesteinsschichten, von denen bekannt ist, dass sie Ni-Cu-Co-Erzvorkommen enthalten.

28

Ni

Nickel

29

Cu

Kupfer

27

Co

Kobalt

Corcel map

Exploration

  • Erkundungsbohrungen
  • Geochemie
  • Geophysik
  • Mapping

Ressourcen-Definition

  • Infill-Bohrungen
  • Stepout-Bohrung

Scoping-Studie

  • Vorläufige technische Studie
  • Vorläufige wirtschaftliche Studie

Durchführbarkeitsstudie

  • Detaillierte technische Studie
  • Detaillierte wirtschaftliche Studie

Entwicklung

  • Konstruktion
  • Inbetriebnahme

Produktion

  • Vollständige Metallproduktion und -lieferung

Castriz – das Vorzeigeprojekt des Unternehmens in Corcel

Frühere Explorationsaktivitäten in den 1980er Jahren, darunter geophysikalische Untersuchungen, Boden- und Gesteinsprobenahmen, Schürfungen und Sondierungen, bestätigten ein ausgedehntes Gesteinsgebiet, das auf eine Ni-Cu-Co-Mineralisierung schließen lässt. Basierend auf diesen Ergebnissen hat Eurobattery Minerals hochwertige, massive Sulphidvorkommen identifiziert, die möglicherweise für den selektiven Untertagebau geeignet sind, sowie Großlagerstätten, die möglicherweise für den Abbau in loser Schüttung geeignet sind.

Das Hauptinteresse des Unternehmens in Corcel liegt auf der Castriz-Prospektion, die in den 1980er Jahren als das Gebiet mit dem höchsten Vorkommen identifiziert wurde. Bei früheren Sondierungen und Schürfungen wurde ein großes mineralisiertes Gebiet identifiziert. Diese Anomalien wurden teilweise bebohrt und das Vorkommen von disseminierten und massiven Sulphiden wurde bestätigt. Entscheidend ist, dass die Nickel- und Kupfermineralisierung aus den Sulphidmineralen Pentlandit bzw. Chalkopyrit besteht. Diese Minerale sind für die bei der Herstellung von Elektrofahrzeugbatterien verwendeten Zwischenprodukte besonders gefragt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Aufregende Zeiten stehen bevor.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, dann gehören Sie zu den ersten, die über unsere neusten Neuigkeiten und Trends informiert werden.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.